Home / FAQ / Was passiert mit meiner 2-Säulen-Hebebühne bei einem Stromausfall?

Was passiert mit meiner 2-Säulen-Hebebühne bei einem Stromausfall?

Wenn Sie Bedenken haben, dass bei einem Stromausfall das Fahrzeug von der 2-Säulen-Hebebühne

nach unten fällt finden Sie hier eine Antwort. Betrachten wir hier zunächst die Funktionsweise der verschiedenen Säulenhebebühnen.

Bei der 2-Säulen-Hebebühne mit Spindelantrieb teilen sich die zirka 4000kg eines Fahrzeuges auf die Hubmuttern, welche starr auf der Spindel sitzen, auf. Die Muttern bewegen sich nur auf oder ab, wenn sich die Spindel dreht. Das passiert nur, wenn der Elektromotor in die eine oder andere Richtung dreht. Bei Stromausfall kommt also kein Impuls vom Motor. Es gibt außerdem noch andere Sicherheits-Einrichtungen die ein herabfallen verhindern.

Bei einer 2-Säulen-Hebebühne mit Hydraulik-Antrieb rastet der Schlitten in die mechanischen Sicherheitsrasten ein und verhindert ein herunterfallen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück